3.Filzfortbildung im Seminarzentrum Raach vom 27.9.-30.9.2018

filzportrait

Filzportrait  mit der Filznadel –   mit Isabella Scherabon aus Österreich

Das Portrait ist eine Kunstform mit langer Geschichte. Schon in Ägypten und in der Antike gab es fein gearbeitete Büsten und Skulpturen. Um ein Gesicht wirklichkeitsnah oder zumindest überzeugend mit der Filznadel darzustellen, braucht es klare Hinweise zu Proportionen und Anatomie.

Damit werden wir uns einleitent beschäftigen (auch ein wenig-angstfrei-zeichnen) und natürlich sind auch fantastische und freiere Portraits möglich.

Materialkunde und feine Farbabstimmungen runden den Kursinhalt ab.

filzportrait

Isabella Scherabon (Gründungsmitglied Verein Wollmodus)

geb.1964. Textilkünstlerin, Malerin, Illustratorin. Unterrichtet Filzkunst seit 2003 in ihrem eigenen Institut MICIS in Wien und den Wr.Alpen, in der Fortbildung der Pädagogischen Hochschulen Wien und Niederösterreich. Initiatorin des Projekts Wechselwolle mit dem 1. Filzkunstwanderwegs Österreichs in Kirchberg/Wechsel.

Mehr Info: wollmodus.at